PinnWand
Der Bürgerverein
Vereinsgeschichte
Mitgliederberichte
Der Stühlinger
Vorstand
Termine
Presseberichte
Mitglied werden
Kontakt/Links
Satzung
Impressum

Vereinsgeschichte

1892 als Lokalverein Stühlinger gegründet

ab 1933 erhebliche Einschränkung der Vereinstätigkeit

1940 Ende des Vereins

1944 Alle Vereinsakten fallen dem Fliegerangriff zum Opfer

1952 Wiedergründung. Alleiniger Zweck war "die Wahrnehmung der lokalen Interessen des Stadtteils Stühlinger"

In der Folgezeit wurden viele Aktionen angestoßen, viele erfolgreich abgeschlossen, z.B. die Gestaltung des Stühlinger Kirchplatzes in der heutigen Form und die Öffnung des Westausgangs des Hauptbahnhofs.

In jüngerer Zeit wurde die Abbindung der Bissierstraße durchgesetzt und die Rückstufung der Eschholzstraße - besonders durch den Einsatz des damaligen 1. Vorsitzenden Uwe Hermann - erreicht.

Seit 18. Mai 1994 führt der Verein die Bezeichnung "Bürgerverein Stühlinger e.V."

Aufgabe ist wie zuvor: die Interessen des Stadtteils Stühlinger und seiner Bewohner zu vertreten und im Zusammenwirken mit den entsprechenden Fachbehörden Missstände zu beseitigen und Verbesserungen anzustreben.

 

Bürgerverein Stühlinger e.V.